Mitmachen

Man kann sich auch einzeln anmelden, aber bitte trotzdem mit Angabe der Gemeinde.

Die Variante mit der Gruppe, s.u. ist dafür gedacht, dass man sich abwechseln kann und nicht ganz allein in der Kirche ist.

 

Am besten geht es so:

 

Du suchst Dir in Deiner Gemeinde oder Schulklasse eine Person oder eine kleine Gruppe, die Dich unterstützt.

Zu jeder Gruppe gehören mindestens zwei Vorlesende, die sich abwechseln oder bei Verhinderung vertreten können.

Jede Gruppe sucht auch Zuhörende, um nicht ganz allein in der Kirche zu sein.

  1. Ihr verabredet, wann ihr gemeinsam Zeit habt, einen Teil aus der Bibel öffentlich vorzulesen.
  2. Ihr seht in der Leseliste nach, welches biblische Buch in euerm Zeitrahmen gelesen wird. Oder ihr habt ein biblisches Buch, das ihr besonders gern selbst lesen möchtet, dann sucht in der Liste, ob es zeitlich bei euch passt.
  3. Ihr entscheidet euch für eine Bibelübersetzung, nicht alle Übersetzungen sind geeignet - siehe Übersetzungen
  4. Ihr meldet euch zum Vorlesen für den Zeitrahmen an bei:
  5. Ihr könnt auch mehrere Zeitfenster planen. Wenn sich für ein Buch mehrere Gruppen bewerben, werdet ihr euch untereinander einigen, wer wieviel liest. Wir vermitteln euch den Kontakt zu den Mitbewerbern.
  6. Ihr nehmt evtl. auch Kontakt auf zu den Gruppen, die vor und nach euch dran sein werden. Ihr plant, etwas Zeit davor und etwas Zeit danach dabei zu sein. Es wird ab und an Pausenzeiten von 5-10 Minuten geben in denen gesungen, meditiert, gebetet werden kann. Diese Zeit könnt ihr selbst gestalten.
  7. Ihr macht in eurer Gemeinde und im Freundeskreis Werbung. Es sollen ja zu jeder Tages- und Nachtzeit auch Zuhörende dabei sein.
  8. Ihr sagt euerm Pastor/Pastorin, Prediger, Pfarrer, Pfarrerin, Priester, Gemeindeleiter oder Religionslehrern Bescheid, dass ihr mitmacht.